Kreditvermittlung - Finanzierungen für schwierige Fälle

Eine Kreditvermittlung bietet sich für Menschen an, die aus unterschiedlichsten Gründen Schwierigkeiten haben, eine klassische Finanzierung bei der eigenen Hausbank zu bekommen.

Kreditvermittler zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf eine Vielzahl von Banken zugreifen können. Dies kann über Internetplattformen sein, aber auch über persönliche Kontakte. Zur wichtigsten Voraussetzung für einen seriösen und etablierten Kreditvermittler gehört nach deutschem Gewerberecht erst einmal die entsprechende Gewerbeerlaubnis und Gewerbeanmeldung. Mit ihrer Erteilung wird der Kreditvermittler hinsichtlich seiner persönlichen Eignung und seiner Vermögensverhältnisse überprüft, sodass auf Basis der Ergebnisse angenommen werden muss, dass es sich um einen seriösen Vermittler mit ebenso seriösen beruflichen Absichten handelt. Erst auf Basis dieser Gewerbeanmeldung darf ein Kreditvermittler tätig werden.

Er hat dann die Möglichkeit, über etablierte Internetplattformen auf eine Vielzahl von renommierten deutschen und internationalen Banken zuzugreifen. Allein durch die große Auswahl der verfügbaren Banken kann ein Kreditvermittler auch Finanzierungen für schwierige Fälle finden. Diese schwierigen Fälle können zum Beispiel Menschen mit schwacher Bonität sein. Die schwache Bonität kann sich durch negative Schufa Eintragungen äußern oder durch wenig Eigenkapital, das in die Finanzierung eingebracht wird. Auch Rentner oder Auszubildende, Studierende und Selbständige oder Existenzgründer werden häufig Probleme haben, einen Kredit zu erhalten. Beauftragen sie einen Kreditvermittler mit der Beschaffung eines Kredites, dann hat dieser nicht nur eine größere Auswahl sondern oft auch mehr Erfahrung, welche Banken bei schwierigen Fällen tatsächlich in Frage kommen. Unnötige und doppelte Kreditanfragen lassen sich damit vermeiden. Außerdem liegt der gesamte bürokratische und administrative Aufwand bei dem Kreditvermittler, was einen relativ zügigen Ablauf sicherstellt.

Manchmal helfen auch Internetplattformen mit ihrer Auswahl nicht weiter. Dann ist der direkte Draht zu einer Bank gefordert, die eine komplizierte Finanzierung bewältigen kann. Auch in diesem Fall ist es ratsam, einen seriösen und etablierten Kreditvermittler wie z.B. Maxda mit der Finanzierung zu beauftragen. Er hat oft eine Vielzahl von spezialisierten Banken an der Hand, die für ganz bestimmte Nischenfinanzierungen in Frage kommen. Ein Kreditvermittler ist also nicht immer nötig, manchmal aber unverzichtbar.

unsere Empfehlung